Konferenzen & Workshops

Workshop Responsibility for Sustainability. Combining the Perspectives of Economics and Philosopy

21.-24. Juni 2012 | Camp Reinsehlen 

Detailierte Informationen zum Workshop-Programm finden Sie hier.

 

Sneep-VÖW-Sommerakademie Nachhaltige Wertschöpfungsketten

22.-26. August 2011 | Berlin

Der Förderverein Nachhaltigkeitsökonomie hat die vom studentischen Netzwerk für Wirtschafts- und Unternehmensethik sneep, dem VÖW und der Landwirtschaftlich-Gärtnerischen Fakultät der Berliner Humboldt Universität  durchgeführte Sommerakademie zum Thema "Nachhaltige Wertschöpfungsketten" finanziell unterstützt. Dort kamen 23 StudentInnen mit PraktikerInnen, WissenschaftlerInnen und VordenkerInnen nachhaltigen Wirtschaftens zusammen. In zahlreichen Vorträgen standen Unternehmen im Fokus: Als Teil der Lösung, aber natürlich auch mit Blick auf ihre Herausforderungen wurden Methoden zu ihrer „Wertschöpfung“ ausprobiert. 

Zur ausführlichen Dokumentation gelangen Sie hier.

 

 

Workshop Sustainability Economics

13.-15. Juni 2010 | Berlin

Auf dem Workshop kamen rund 25 weltweit führende Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler an der Schnittstelle von Ökonomie, Nachhaltigkeit und Gerechtigkeit zusammen. Sie diskutierten darüber, wie Nachhaltigkeitsökonomik als neuer Forschungsbereich definiert werden kann und sollte, und welche zukünftigen Forschungsperspektiven besonders fruchtbar sind. Der Workshop wurde in Kooperation der Leuphana Universität Lüneburg und des Helmholtz Zentrums für Umweltforschung Leipzig durchgeführt und finanziell durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung unterstützt.

Detailierte Informationen zum Workshop-Programm finden sie hier.

Zum ausführlichen Workshop-Bericht gelangen sie hier.

 

Nachwuchsworkshop "Umwelt- und Ressourcenökonomie"

16.-17. Februar 2009 | Leuphana Universität Lüneburg

Knapp vierzig Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler aus ganz Deutschland nahmen an dem zweitägigen Workshop teil. Die Veranstaltung gab ihnen die Möglichkeit, ihre Forschung vorzustellen, Erfahrungen auszutauschen und über Fragen der Energiewirtschaft, der Ressourcenpolitik sowie des Biodiversitäts- und Klimaschutzes zu diskutieren. Die Durchführung des Workshops wurde durch die BKN biostrom AG finanziell unterstützt.

 

Workshop Conceptualizing Sustainability under Uncertainty

2.–5. Oktober 2008 | Camp Reinsehlen

Der Workshop brachte die auf diesem Gebiet weltweit führenden Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zusammen. Im Mittelpunkt stand die Frage, wie Nachhaltigkeit unter Bedingungen von Risiko, Unsicherheit und fundamentalem Unwissen konzeptionalisiert werden kann. Zur Identifizierung zukünftiger Forschungsperspektiven wurden das Potenzial neuer Konzepte und deren Beziehung zu bereits bestehenden Ansätzen diskutiert – wie z.B. das Verantwortungskonzept oder das Vorsorgeprinzip. Der Workshop wurde in Kooperation der Universitäten Lüneburg und Kiel durchgeführt und finanziell durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung unterstützt.

Detailierte Informationen zum Workshop-Programm finden Sie hier.